Elke Winkens, Schauspielerin Elke Winkens

Gästebuch

 
 
 
 JA, ICH WILL benachrichtigt werden, sobald es etwas Neues auf der Seite gibt.
  vier plus sechs minus zwei ( four plus six minus two)

Benni schrieb am 06.11.03, 20:06

Hi Elke! Freu mich schon auf die neuen Folgen von Kommissar Rex! Ich suche schon seit einiger Zeit nach der Autogrammadresse von dir, find aber nix! Würd mich über die Adresse oder sonstiges freuen! LG aus Oberösterreich Benni

alex schrieb am 05.11.03, 15:24

hi, ich noch mal! hatte vergessen zu sagen das ich aus krefeld komme!

alex schrieb am 05.11.03, 15:22

hallo Elke! habe heute beim friseur deine fotos in der playboy gesehen! ehcht klasse! An meinsten hatt mir gefallen deine einstellung über männer! Bin italiener und frauen die so denken sind echt selten geworden! Ich mag auch keine weicheier die wuf wuf machen! Finde dich toll un denke das mit deine einstellung bestimmt ein italiener kriegen wirdst! Hart aber herzlich! :-) grins vieleicht auch junger! bin nähmlich 1972 geboren! ;-) ciao Bella!

tamara batterman schrieb am 04.11.03, 18:54

hallo elke. Ik hoorde dat u half nederlands bent. Ik hoop dat je lang in commissaris rex blijft spelen. Ik ben helemaal fan van u.Ik heb zelf ook een deutse hond. Liefs tamara (holland,zaandam)

Markus schrieb am 03.11.03, 22:56

Hallo Elke. Ja was soll ich sagen. Du bist eine tolle Frau und eine Gute Schauspielerin. Mach weiter so. Würde mich freuen wenn du mir ein paar Zeilen zurückschreiben könntest. Liebe Grüße Markus. Übrigens komme aus Vorarlberg

Marcel (Amsterdam) schrieb am 03.11.03, 18:34

Hee Elke, ik las dat je half nederlands bent. Spreek je ook nederlands? Blijf nog maar lang in Commissaris Rex spelen! Groeten uit Amsterdam

Klaus schrieb am 30.10.03, 12:53

Hi! Vielleicht treffen wir uns ja mal im Motto :-) Wäre echt nett. Love, Peace and Full Speed ;-) Klaus

Peter schrieb am 27.10.03, 19:08

Liebe Elke Winkens, ich bin zwar nicht Sokrates, dennoch erscheinen mir die Dinge eher so: Ihre Gesichter sehen mich an und ich wende meine Blicke nur sehr unwillig wieder ab. Die einen Bilder halten Ihr Lachen zwar fest, aber, weil es so sanft und herzlich ist, kommt es doch wieder frei. Wie das Bild im Spiegel, kann man Ihr Lachen nur erwidern. Bei den anderen Bildern überkommt einen so etwas wie marmorne Melancholie. Man sucht nach dem Grund und starrt in die Tiefen Ihren Augen, aber kommt an kein Ziel. Ich habe Sie auch Ihre Geschichte erzählen hören und die gewagte Offenheit Ihrer Worte hat mich fasziniert. Sie treffen mitten ins Herz und reißen einen mit und selbst wenn man nicht weiß, wohin wird es führen, lässt man einfach los und ist Ihnen bedingungslos verfallen. Aber man muss sich nicht fürchten, denn in all Deinen Gesichtern sehe Ich die Eine. Sie ist wie Keine. Sie schenkt mir unendliche Blicke und ich wünschte Sie wäre die Meine. Peter PS: vielleicht generell ein bisschen zu schwulstig mitten ins Herz: schon ziemlich schwulstig marmorne Melancholie: auf jeden Fall schwulstig, wenn nicht bereits brutal schwulstig

sokrates schrieb am 26.10.03, 02:35

Nacktheit ist etwas natürliches, aber es ist schon komisch,dass viele prominente Frauen wie Arabella,Susan stahnke oder eben Elke Winkens ganz bewusst Playboy(eine 100%ig kommerziell orientiertes Heftchen)dazu benützen um quasi ihre Bekanntheit zu steigern und quasi ihre Karriere voranzutreiben und dann dies als Offenheit verkaufen versuchen! wären diese prominente Frauen wirklich so offengegenüber Nackheit,wie sie es immer wieder behaupten!hätten sie diverse Möglichkeiten gehabt sich immer wieder nackt zu zeigen(am strand,in den TV-Serien,..) Es ist schon komisch,dass diese Playboy-Aufnahmen immer kurz vor- oder nach Lancierung eine TV-Serie(bei den Schauspielerinen)oder beim start einer neuen Talkshow geschehen um quasi die maximale Aufmerksamkeit zu erlangen und nachdem die Bekanntheit erreicht ist,werden die genannten Promis sofort wieder prüde und man sieht sie nicht mehr nackt! Komischerwesie findet diese meist einmalige Offenheit immer im Playboy statt! quasi nachdem Motto: Alles tun um die Karriere zu fördern! Ich fand früher Elke Winkens eigentlich sehr süss, aber jetzt wurde mir klar,dass für sie auch auch nur publicity und Geld zählt!

marco cappellari schrieb am 25.10.03, 18:40

hi elke, falls du mal nach monaco kommst, betrachte dich von mir zum essen eingeladen! finde dich toll (meine frau übrigens auch)! marco www.marcocappellari.com