Elke Winkens, Schauspielerin Elke Winkens

Gästebuch

 
 
 
 JA, ICH WILL benachrichtigt werden, sobald es etwas Neues auf der Seite gibt.
  eins plus neun ( one plus nine)

Kathrin schrieb am 03.12.02, 00:51

Da sieht man's: in so kurzer Zeit so viele statements! Aber ist ja auch kein Wunder: endlich mal wieder eine Frau im deutschen Fernsehen, die tatsächlich was zu sagen hat und nicht nur ihrem Starruhm hinterherrennt. Hallo Elke, übrigens! Ich hätte auch noch viel zu sagen, aber es ist schon spät und die Uni ruft morgen früh. Auf jeden Fall loswerden wollte ich allerdings, dass mich Deine Geschichte sehr fasziniert, dass meine Mittwochabende plötzlich viel netter sind, als sie es bisher waren und dass mein Fernseher vor Freude fast geplatzt wäre, als ich durch Zufall bei Beckmann vorbeigezappt habe. So, der Rest wird bei nicht so später Stunde nachgeliefert! Euch allen eine gute Nacht! Kathrin

friedrich schrieb am 03.12.02, 00:35

sorry habe mich verschrieben: meine natürlich, daß ich noch NIE einer/einem prominten geschrieben habe..... ...so nervös bin ich dabei - sieh mal an friedrich

friedrich schrieb am 03.12.02, 00:32

hallo frau elke winkens, habe noch an einen prominenten geschrieben, weil ich dies immer blöd fand...die kriegen eh genug post...doch was sie heute bei beckmann gesagt haben von natürlichkeit & bodenmensch gefiel mir sehr gut, da ich selbst als physio- und psychotherapeut arbeite. leider habe ich zu spät eingeschaltet und nicht das ganze interview gesehen...hätte mich sehr sehr intressiert...hätte nie gedacht, daß es in ihrer "branche" menschen mit solch "gesunden" ansichten gibt... und falls dies jetzt ginge, würde ich am liebsten -während sie die augen schließen- ihre seele sanft ehren..... ich wünsche ihnen, daß sie mit dieser haltung auf glücklichen pfaden durchs leben schreiten mögen und mir: eine antwort von ihnen friedrich merz ps: ich schreibe nicht immer so "geblümt" bzw. geschwollen, aber es kam echt von herzen

Anto schrieb am 03.12.02, 00:29

Sehr schöne und sypathische Frau.

Andrè schrieb am 03.12.02, 00:23

hallo Elke, habe Dich eben zufällig bei Beckmann gesehen und dachte Romy Schneider würde dort sitzen (wie wohl viele und vielleicht nervt es Dich auch ). Auf jeden Fall habe ich schon sehr, sehr lange nicht mehr ein solch sympatisches und unglaublich attraktives Mädchen gesehen. Wünsche Dir weiterhin alles Gute. Liebe Grüße aus Hamburg, Andrè

Tong schrieb am 03.12.02, 00:16

Hallo Elke! Hmm..hat dir jemand schonmal gesagt, dass du wie Romy Schneider aussiehst? ciao Tong (www.OASE.tk)

Wolfgang schrieb am 02.12.02, 19:08

Supi Seite, echt freundlich und natürlich gestaltet - weiter so und viel Erfolg lG Wolfgang

Ines schrieb am 30.11.02, 12:36

nochmal @ romana: Ja,ich meinte ein anderes Mädl. Sie ist früher in meinem Nebenstall geritten,war auch Verkäuferin am Stephansplatz und Elke-Winkens Fan. Hab schon länger nichts mehr von ihr gehört- wäre ein schöner Zufall gewesen, sie auf dieser Seite wieder zu "treffen".... Alles Liebe Ines

Teresa schrieb am 30.11.02, 11:57

Griaß eich!! Sch... kalt heute. Damit euch ein bissl wärmer wird, ein paar Lieblingsgedichte von mir: Das Kennzeichen des unreifen Menschen ist, dass er für eine Sache nobel sterben will, während der reife Mensch bescheiden für eine Sache leben möchte. (Das ist mein pers. Lieblingsgedicht es stammt aus dem Buch "Der Fänger im Roggen von J.D. Salinger) Und noch zwei von Emily Dickenson: Hope is the thing with feathers-that perches in the soul-and sings the tune without the words-and never stops-at all- Und zum Schluss: Wild Nights-Wild Nights! Were I with thee Wild Nights should be Our luxury!! Wünsch allen (inkl. Elke) einen warmen! schönen Tag!! koim

Sabine schrieb am 28.11.02, 16:48

Hi Elke! Find dich toll! Hab dich schon öfters gezeichnet, dar ich für die Schule viel zeichne! Alles Liebe Bine