Elke Winkens, Schauspielerin Elke Winkens

News

Extravorstellungen 'Alles Gelogen!' [19.03.17]

Elke spielt Extra Vorstellungen Ihres Kabarett Stücks "Alles Gelogen" anläßlich Ihres 25jährigen Wiener Jubiläums, Sie wird die Anfänge Ihrer Karriere und Ihr Leben in Wien Revue passieren lassen...

zum Trailer...

Viel Spaß!

09. April 2019 - 20.00 - Schwechat Forum - Tickets>>

10. April 2019 - 20.00 - Schwechat Forum - Tickets>>

11. April 2019 - 20.00 - Schwechat Forum - Tickets>>

12. April 2019 - 20.00 - Schwechat Forum - Tickets>>


'Alles Gelogen' [19.03.13]

Elke ist wieder auf Tour mit Ihrem Soloprogramm 'Alles Gelogen', Informationen über Termine und Tickets

hier >>

 

Elke ist Neoangin Testimonial [14.02.13]

Halsschmerzen kann ich mir nicht leisten – weil meine Stimme mein Kapital ist. Darum habe ich auch keine Sekunde gezögert in der neuen neo-angin Kampagne dabei zu sein. Was mich schon meine ganze Karriere lang begleitet? Freude an der Aufgabe, Bekanntschaften mit interessanten Menschen und ein kleines „Geheimnis“, das mir schon so manchen Auftritt gerettet hat: neo-angin. Denn die knallroten Halspastillen von neo-angin haben mich schon seit meiner Kindheit durch zahlreiche kalte Jahreszeiten begleitet. Wie gesagt, ist in meinem Job die Stimme das Wichtigste. Daher bin ich nicht nur mir selbst, sondern vor allem meinen Publikum schuldig, auf meine Stimme zu achten.

 

'Arschkalt' auf arte [12.02.13]

Elke ist am Freitag, den 15.2.2013, im Film "Arschkalt" auf arte zu sehen, ab 20:15!

nähere Informationen >>

Elke bei 'Willkommen Österreich' [12.02.13]

Elke ist in Stermann & Grissemann´s Sendung "Willkommen Österreich" am 12.2.2013 zu Gast, nachzusehen hier >>

 

Elke bei 'Volle Kanne' im zdf [29.01.13]

Elke ist am Mittwoch, den 30.1.2013, in der beliebten ZDF Morgensendung "Volle Kanne" zu Gast, zu sehen ab 9:05

mehr >>

 

Neues Therterstück in der Komödie Düsseldorf [06.12.12]

ab 16.1.2013 spielt Elke im Theaterstück "Es war nicht die Fünfte, es war die Neunte" am Theater 'Komödie Düsseldorf'.

Komödie von Aldo Nicolaj

Wo das Energiebündel Eva auftritt, geben die Männer reihenweise ihren Geist auf und werden zu hilflosen Marionetten.
Diese Erfahrung macht auch Bruno, der seine Unabhängigkeit bis zu dem Tag, an dem ihm am Strand die attraktive Eva in die Arme läuft, geliebt hat. Sie fährt zunächst sein neues Auto zu Schrott, befördert ihn dann mittels von ihr verursachtem Unfall ins Krankenhaus und von dort ins Gefängnis. Und das ist erst der Anfang. Doch ein Kuss, und Bruno ist voll von Liebe für dieses verheerende Geschöpf. Nachdem Eva nicht nur Brunos Wohnung auf den Kopf gestellt, sondern sein ganzes Leben umgekrempelt hat, fordert sie einen neuen Liebesbeweis. Am Ende jedoch kommt alles anders als Frau denkt...

"Ich habe nichts gegen die Frauen, im Gegenteil – ich bewundere diese Luder – ich bewundere sie!"

mehr >>

 

Elke dreht gerade 'Medcrimes' [06.12.12]

Elke dreht gerade einen Pilotfilm zur Serie "Medcrimes" wo sie die Polizeichefin spielt.

mehr >>

 

Elke bei 'Was gibt es Neues?' [30.10.12]

Elke bei der ORF Sendung "Was gibt es Neues?"

Ausstrahlung am Freitag, 2.11., ORF1, 22.45

Hier ein paar Fotos

© Milenko Badzic

 

1 2 3 << jüngere Beiträge
ältere Beiträge >> 5 6 7 8 9 10